spielen im schönen Diez

  

Aktuelle  Neuigkeiten für Spieler und Bridgeinteressiert hier anklicken. 


Im Jahre 1999  wurden mehrere Bridgekurse in Diez mit Erfolg angeboten.
Durch diesen Unterrichtserfolg haben 25 Damen und Herren am 11.Januar 2000
die Gründung des Bridgeclub Oranien Diez-Limburg vollzogen.
Noch im gleichen Jahr ist der Club dem Deutschen Bridgeverband beigetreten.
Der Club spielt an zwei Spielorten in Diez und in Limburg.

Im Bridgeclub finden neben den wöchentlichen Turnieren auch
abwechslungsreiche Clubveranstaltungen statt.

Haben Sie Spaß an einem hochinteressanten Kartenspiel, einer Sportart, die Elemente von Skat (Reizen) und Schach (Strategie) enthält? Ein Bridgeclub ist vergleichbar mit einem Sportverein, wie Sie das von einem Schachverein ggfs. kennen.

Wir spielen an folgenden Tagen: 

Montags um 15:00 in Diez

ev. Gemeindesaal,

Schlossberg 13, 65582 Diez

 

Freitags um 14:30 in Limburg

Gaststätte zur Turnhalle,

Ste.-Foy-Strasse 16, 65549 Limburg 

Hallo,

als Besucher unserer Homepage begrüße ich Sie im Namen des Vorstandes. Ich möchte Ihnen ein paar Hinweise für die Nutzung unserer Seiten geben.

In der Menüleiste sehen Sie die Punkte (Reiter) "Home, Turnierergebnisse, Aktivitäten, Vorstand / Kontakt, Galerie, Bridgewelt und Impressum".

Auf dieser Seite "Home" weiter oben (bzw. nochmals nach oben scrollen) finden Sie in roter Schrift mit unterlegter Markierung "Neuigkeiten", die insbesondere unsere Mitglieder und natürlich auch Interessenten über Aktuelles schnell informieren sollen.

Die Turnierergebnisse: Wir spielen immer an den Tagen Montag und Freitag. Klicken Sie auf den Menüpunkt "Turnierergebnisse", erscheinen übereinander gelistet die Jahre (aktuell das Jahr 2018). Auf dieses Jahr klicken Sie mit Ihrer linken Maustaste und schon erscheinen Monate und die einzelnen bunt untermalten Spieltage. Wenn Sie wiederum diese anklicken, erscheint das Turnierergebnis des jeweiligen Spieltages (mit dem rechts aufgelisteten Ergebnis, Boardzettel, Privatscore, Verteilungen - möglicherweise Begriffe, die - wie sollte es auch nicht anders sein - noch nicht kennen werden). Sie werden diese "Bridgegeheimsprache" schnell erlernen. Da bin ich mir ganz sicher.

Der Menüpunkt "Aktivitäten" zeigt Ihnen, was wir noch so treiben, um den Spaß an unserem Spiel weiter zu fördern (z.B. Besuch von Bridgefreunden in anderen Städten, die uns dann ebenfalls besuchen - oder das alljährlich stattfindende Kneipenturnier in der Altstadt von Koblenz). Klingt das nicht verlockend, sich von einem Schiff über die Lahn schippern zu lassen, dabei so nebenbei zu spielen und ab und zu nach draußen auf die Lahn zu blicken. Oder die beste Pizza von Limburg im Schloss hinter dem ehrwürdigen Georgsdom nach einem Turnier mit gutem Rotwein (es kann selbstverständlich auch ein Weißer oder ein gutes Bier sein), natürlich einem aromatischen Espresso und dem Tiramisudessert zu genießen. Also, wir können uns das einfach nicht entgehen lassen.

Nachdem Sie auf "Vorstand / Kontakt" geklickt haben, finden Sie die Aktiven im Vorstand, die Sie gerne anrufen dürfen. Sie haben die Wahl zwischen zwei Rheinlandpfälzern (Frau Dina Gasteier, Frau Irmgard Eberhardt) und zwei Hessen aus Limburg (Frau Betsy Wagner, Dr. Eberhard Thiele).

Unter dem Punkt "Galerie" zeigen wir Bilder von unseren Aktivitäten, also Personen, die Bridge spielen, gerade ihren Sieg präsentieren oder ihren Spaß haben.

Bridgewelt bedeutet, was gibt es über Bridge noch zu sagen. Wie und wo lerne ich Bridge. Verknüpfungen (Links) zu interessanten Webseiten.

Der letzte Punkt "Impressum" gibt Ihnen einen Hinweis auf den rechtlichen Rahmen für die Homepage. Hier finden Sie den Namen von Frau Helga Schmidt, unserer Ehrenvorsitzenden, die die Idee, einen Bridgeclub zu gründen, vorantrieb und umsetzte.

Zum Schluss kommend wünsche ich Ihnen viel Spaß beim Stöbern auf unseren Seiten.

Melden Sie sich gerne. Wir werden uns freuen, Sie bei uns begrüßen zu dürfen.

Dr. Eberhard Thiele, Mitglied des Vorstandes